Vereinigung der Helfer und Förderer des Technischen Hilfswerks Hamburg-Eimsbüttel e.V.

Die Ausstattung des THW wird vom Bund bereitgestellt und unterhalten. Damit das effektiv geschehen kann, ist eine Standardisierung bundesweit unvermeidlich. Diese bringt es mit sich, dass individuelle Bedürfnisse in den einzelnen Ortsverbänden nicht berücksichtigt werden können. Damit die einzelnen Ortsverbände auch über spezielle zur Ergänzung der gemeinsamen örtlichen Gefahrenabwehr notwendige Ausrüstung verfügen können, wurden bundesweit eigenständige Helfer-Vereine gegründet.

Primäre Aufgabe der eingetragen autarken Ortsvereine (Mit eigener Satzung) ist es, die THW – Ortsverbände beim Kauf zusätzlicher Ausrüstung bis hin zum Unterhalt dieser Ausrüstung, und bei der Bereitstellung von Unterkünften zu unterstützen.

Was ist unsere Aufgabe?
Die Vereinigung der Helfer und Förderer des Technischen Hilfswerks Hamburg - Eimsbüttel e.V. verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke, insbesondere durch Förderung des Zivil- und Katastrophenschutzes, sowie der Jugendarbeit.

Wer kann Mitglied werden?
Jede Frau und jeder Mann kann Mitglied unseres „THW – Helfervereins“ werden. Mitgliedschaft ist auch für juristische Personen möglich.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann werden auch Sie Förderin/ Förderer mit einem geringen Jahresbeitrag
(15,- EUR/jährlich). Kontakt: 040-586990

Auch für eine Spende sind wir jederzeit dankbar. Spenden richten Sie bitte an:
THW – Eimsbüttel e.V.
Konto Nr.: 1013 212 160 BLZ.: 200 505 50